Die Kosten werden von Ihrer gesetzlichen/ privaten Krankenkasse übernommen.

 

Sie können sich bei Ihrer Krankenkasse über die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Regelungen und Formalitäten informieren.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!